Welchen Kaffeevollautomat bis 300 Euro könnt ihr mir empfehlen?

Damien Messer

"Es muss die erste Kaffeemaschine sein, die über die manuelle Steuerung verfügt, die ich oben nicht erwähnt habe, die ich auch als "Dummy"-Kaffeemaschine bezeichnete."

Sie können sagen: Woher soll ich das wissen? Was nützt es, einen Artikel über Kaffeevollautomaten zu schreiben, wenn man weiß, dass man eine vollautomatische Maschine mit nur einer Taste oben links kaufen kann? Wenn Sie wissen möchten, wie man eine vollautomatische Kaffeemaschine kauft, lesen Sie bitte hier.

Bevor wir auf die Details der Kaffeemaschine eingehen, müssen wir kurz einige Grundlagen der Kaffeemaschine durchgehen.

Das grundlegende Konstruktionsprinzip einer Kaffeemaschine ist das gleiche wie das grundlegende Konstruktionsprinzip jedes modernen Küchengerätes: eine zentrale Steuerung, in der man die Temperatur einstellen und eine bestimmte Menge Kaffee zubereiten kann. Dieses Prinzip, das einem Warmwasserbereiter und einem Warmwasserspeicher in den meisten modernen Küchen sehr ähnlich ist, ermöglicht es uns, unsere Maschinen wie einen Kühlschrank zu benutzen, ähnlich wie ein Gerät wie eine Mikrowelle. Genauso ist Bomann Standmixer einen Anlauf wert.

Das zentrale Steuerungssystem wird oft als Thermostat oder Thermostat bezeichnet. Dieses System bietet viel mehr, als nur sicherzustellen, dass die Temperatur des Kaffees genau auf die richtige Temperatur eingestellt wird. Wenn wir verstehen können, wie es funktioniert, können wir sehen, warum die Kaffeemaschine nicht nur ein Gerät in der Küche ist, sondern ein ganzes Ökosystem von Technologien, die zusammen die moderne Küche ausmachen. Wie stellt man also die Temperatur ein? Dafür gibt es eine zentrale Steuerung: die Kaffeemaschine. Und genau deshalb halte ich dieses Thema für so wichtig. Dies wird sehr wohl beachtlich sein, vergleicht man es mit Trudels Backbuch. Wenn Sie an die typische Kaffeemaschine denken, gibt es eine zentrale Steuereinheit, die die Temperatur liefert und den Benutzer warnt, wenn die Temperatur einen bestimmten Grenzwert überschreitet. Wie können wir also verstehen, wie das geschehen kann? Zunächst einmal sollten wir beachten, dass die Maschine keine einfache Maschine ist. Es besteht aus verschiedenen Teilen, und das ist das, was man gewöhnlich als "System" oder "System-on-Chip" bezeichnet. Und das macht die Maschine komplexer. So hat es ein eigenes Betriebssystem. Und dieses Betriebssystem muss so oft aktualisiert werden, wie es die Kaffeemaschine benötigt. Und wenn dies geschieht, wird das Betriebssystem von dem zentralen Computer aktualisiert, der die Kaffeemaschine bedient und auch die Temperatur bereitstellt. Worin besteht also der Unterschied zwischen diesen beiden Systemen? Der Zentralcomputer ist ein Computer, der Daten von den Sensoren an der Maschine liest und speichert (im Bild unten liest der Sensor die Temperatur der Kaffeemaschine) und den Computer auch auf serieller Ebene steuert. Und die serielle Ebene ist etwas, das oft als "Band" bezeichnet wird (ein System, das einem seriellen Kommunikationsnetzwerk ähnlich ist). In diesem Fall werden die Daten mit einem Bandlaufwerk auf ein Band geschrieben. Dieses Band wird dann vom Zentralcomputer zurückgelesen. Betrachten Sieeinen Leberkäse Mikrowelle Testbericht. Einige Beispiele für serielle Kommunikationsnetze finden Sie in Wikipedia:

Dieses Diagramm (aus Wikipedia) zeigt ein sehr einfaches Kommunikationsnetzwerk, in dem jeder Knoten eine serielle Einheit (oder Vorrichtung) ist, die auf ein Band schreibt, das dann von einer anderen seriellen Einheit (dem Zentralcomputer) gelesen wird. Der Zentralcomputer leitet dann die Daten in diesem seriellen Kommunikationsnetzwerk an die anderen Teilnehmer weiter.