Saeco Moltio HD8769/01 Kaffeevollautomat

Saeco Moltio HD8769/01 Kaffeevollautomat
8.8

Funktionsumfang

9/10

    Verarbeitung und Qualität

    9/10

      Preis-Leistungs-Verhältnis

      9/10

        Kundenrezensionen

        9/10

          Pros

          • leise
          • platzsparendes Milchsystem
          • geschmacklich herausragend bei jedem Getränk

          Cons

          • Verstellung des Mahlgrades nur mit Schlüssel möglich
          • die Reinigungslösung des Milchschaumsystems verbesserungswürdig

          Wir stellen vor: den Saeco HD8769/01 Kaffeevollautomaten, besser bekannt als Saeco Moltio

          Heute begeben wir uns einmal in das Mutterland von Espresso und Cappuccino und kümmern uns um einen kleinen schwarzen Italiener: den Saeco Moltio. Strenggenommen ist dieser Saeco HD8769/01 Vollautomat eigentlich kein echter Italiener mehr, seit Philips 2009 die Traditionsmarke aus Gaggio Montano übernahm, aber das ist eine andere Geschichte … Sie möchten jetzt wahrscheinlich lieber erfahren, ob der Saeco Moltio ein Gerät sein kann, dem Sie demnächst leibliches Wohl und Kaffeelust anvertrauen können. Wir haben das Modell für Sie in unserem Kaffeevollautomaten Test.


          Der Saeco Moltio HD8769/01 im schnellen Überblick

          Wir hören immer wieder, dass viele Kaffeefreunde ihren Vollautomaten vor allem wegen schneller Komfortlösungen wie One Touch und Co ausgewählt haben, später daheim dann aber enttäuscht waren, wie wenig Individualisierungsmöglichkeiten sie hinter diesen Funktionen gefunden haben. Jeder von uns mag Caffè Crema oder Latte Macchiato anders. Alle Kaffeevollautomaten haben in der Theorie die Möglichkeiten, sämtliche dieser Geschmacksnuancen zu berücksichtigen. Viele Hersteller loten das in ihren Geräten aber nicht oder nur unvollkommen aus.


          Der Saeco Moltio geht da den entgegengesetzten Weg und liefert Ihnen feinste Einstellungsoptionen für jedes Getränk, die er Ihnen dann auch mit nur einem Knopfdruck auf den Punkt serviert. Nur ein Becher oder zwei Getränke gleichzeitig – für den Saeco Moltio ebenfalls kein Problem!

           

          Ein herausnehmbares Bohnenfach oder der von vorn leicht zugängliche Kaffeesatz und Wasserfilter sind durchdachte Lösungen für den Alltag, denn wer hat schon eine Großraumküche, wo der Kaffeevollautomat rundum frei zugänglich thront? Am Ende sind es solche Kleinigkeiten, die aus einem guten Gerät, wie Sie manche finden, ein schon selteneres, sehr gutes wie den Saeco Moltio machen.

          Saeco_Moltio_HD8769/01_TestVorteile

          leise
          platzsparendes Milchsystem vorn auf der Abstellfläche
          geschmacklich herausragend bei jedem Getränk

          Nachteile

          Verstellung des Mahlgrades nur mit Schlüssel möglich
          die Reinigungslösung des Milchschaumsystems ist verbesserungswürdig

          Eigenschaften und Funktionen

          Technische Details Saeco Moltio HD8769/01 Kaffeevollautomat Kaffeevollautomat
          ModellSaeco Moltio HD8769/01 Kaffeevollautomat
          Pumpendruck15 Bar
          Brühgruppeeine, herausnehmbar
          Mahlgrade 5
          Mahlwerk
          Keramikmahlwerk
          Integrierter Wasserfilter
          Automatische Reinigungsfunktion
          Automatische Entkalkungsfunktion

          Verarbeitung und Qualität

          Die Verarbeitungsqualität ist ein weiter Punkt, bei dem sich der Saeco Moltio keine Blöße gibt. Das Gehäuse des Geräts besteht zwar nur aus Kunststoff – glänzendes Schwarz eingefasst in kleine Edelstahlakzente an den Seiten – ist dafür aber perfekt produziert: alles passt haargenau und nichts klappert oder wackelt. Durchlauferhitzer oder Abtropfschale sind ebenfalls aus Edelstahl und mit dem Keramikmahlwerk gibt es ein besonders robustes und verschleißfreies Filetstück als Zugabe.


          Preis-Leistungs-Verhältnis

          Was Bedienungskomfort und Kaffeegeschmack angeht, haben wir im Saeco Moltio Test nichts auszusetzen gehabt. Das Gerät ist außen und innen hochwertig aufgebaut und unterstreicht alles in allem seinen Platz in der gehobenen Mittelklasse der Kaffeevollautomaten.

          Saeco_Moltio_HD8769/01_Test

          Demgegenüber steht ein Preisniveau um die 650 Euro im Herbst 2016, einzelne Angebote liegen sogar deutlich darunter.Das ist nicht zu viel für ein derart stimmiges Gerät mit einigen praktischen Alltagserleichterungen, bei denen die Saeco-Entwickler vor allem an diejenigen mit nur wenig Platz in der Küche gedacht haben. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also unterm Strich mehr als stimmig.

           

           


          Unser Fazit zum Saeco Moltio HD8769/01

          Saecos Moltio ist durch die Bank gelungen und gehört ab jetzt zu unseren Lieblingen. Erfreuen wir uns sonst an coolen Touchdisplays und schimmernden Edelstahl-Kulissen, zeigt uns dieser eher schlichte, aber trotzdem stilvolle Apparat eindrucksvoll, wie viel Kaffeeklasse sich hinter einfachen Tasten verbergen kann. Das ganze italienische Vergnügen ist zudem sehr günstig zu haben und absolut alltagstauglich von der Bedienung bis zur notwendigen Pflege.

          Aber da gibt es doch auch ein Premium-Modell, oder? Ja, das gibt es. Für gut hundert Euro Aufpreis bekommen Sie hier aber nicht viel mehr. Diese Variante zeigt ein etwas verändertes Äußeres mit Metallic-Look, der Wassertank fasst 0,1 Liter zusätzlich und Sie bekommen statt 250 Gramm gleich 300 Gramm Bohnen in die Maschine gefüllt. Lohnt sich das?

           

          Saeco_Moltio_HD8769/01_TestWir finden nicht. Wenn Sie es nicht so mit Milchgetränken haben, ist die Cappuccinatore-Variante des Moltio vielleicht eher etwas für Sie. Der kann zwar Milch und Espresso nicht mit einem Tastendruck kombinieren, weil Sie Glas oder Tasse erst umstellen müssen, arbeitet aber – wenn es denn mal sein muss – auch direkt mit Milch aus dem Tetra Pak und erspart Ihnen so viel Reinigungsaufwand.

          Was andere Tester sagen

          Konnte sich ein Kaffeevollautomat einmal einen Testsieg bei der Stiftung Warentest sichern, dann lesen viele Kaffeefans schon gar nicht mehr weiter und schlagen gleich zu. Deswegen haben wir uns das Beste bis zum Schluss aufgehoben und verraten jetzt mit einem kleinen Trommelwirbel: der Saeco Moltio HD8769/01 zeigte bei Stiftung Warentest im Dezember 2014, was er alles kann und sicherte sich in einem Feld von zehn Kaffeevollautomaten den Testsieg mit der Note gut! Noch Fragen? Ok, dann kaufen Sie ihn jetzt einfach.